Über Carichic

Das Carichic startete im Oktober 2007 an der Hönnetalstraße 79 als Initiative des Pastoralverbundes der katholischen Kirchengemeinden Hemers.

Die Idee war allen Menschen das Erfolgserlebnis eines guten Einkaufs zu erschwinglichen Preisen zu ermöglichen. Es sollte niemanden einfach etwas zugeteilt werden, wie es in der Vergangenheit häufig in den sogenannten Kleiderkammern üblich war. Der große Erfolg gab den Initiatoren recht. Der erste Laden an der Hönntetalstraße in Hemer Sundwig wurde bald zu klein. Im ehemaligen Autohaus Nolte an der Hauptstraße wurde 2011 ein größeres Objekt gefunden und angemietet. Der Erfolg machte es aber auch nötig der Einrichtung eine andere Organisationsform zu geben. Die Initiative der Kirchengemeinden wurde in einen Verein umgewandelt. Die Ausrichtung als gemeinnütziger Verein verfolgt aber weiter die ursprünglichen Ideen.

Der Erfolg der Einrichtung beruht auf zwei wichtigen Säulen und ist auch nur so möglich. Die eine Säule ist die ungebremste Spendenbereitschaft aus der Bevölkerung. Die zweite Säule ist der große ehrenamtliche Einsatz der vielen Helferinnen und Helfer. Die eine Säule ist ohne die andere nicht denkbar. Der Trägerverein stellt die dafür notwendigen rechtlichen und organisatorischen Strukturen zur Verfügung. Der Verein ist unabhängig und nur dem Gemeinwohl verpflichtet. Vorsitzender des Trägervereins ist normalerweise der Leiter des Pastoralverbundes (www.pastoralverbund-hemer.de) Hemer. Da Pfarrer Martin Assauer verstorben ist, ist die Stelle momentan vakant.

Aus dem Erlös des Vereins wird seit vielen Jahren die Tornister Aktion für Erstklässler in Hemer bestritten und es konnten wiederholt Kindern von Leistungsempfängern die Teilnahme an Kinderfreizeiten ermöglicht werden.

Allen Spendern und Helfern ein herzliches Dankeschön für diesen Erfolg!

Carichic - Der Kleiderladen
Hauptstr. 250
58675 Hemer

Tel. 0 23 72 - 55 56 19
E-Mail: info@remove-this.carichic-hemer.de

Carichic ist eine Initiative der 5 katholischen Kirchengemeinden des Pastoralverbundes Hemer. Dafür stehen die 5 Striche im Logo des Pastoralverbundes. Jeder Strich ist anders, so wie auch jede Gemeinde und jeder Mensch seine Eigenarten hat. Ein Strich aber verbindet alle anderen Striche, so wie auch die fünf Gemeinden verbunden sind.